Hintere Reihe v.l. Marco Späth (Spielertrainer), Linus Bucher, Alexander Trumpf, Arian Stark, Markus Schwille (Spielertrainer)

Vordere Reihe v.l. Andre Späth, Joel Baisch, Robin Weißschuh, Marie Dewald, Clara Koch

Erfolgsstory geht weiter

 

Die erfolgreichste Saison der männlichen U 20-Jugend seit vielen Jahren ging zu Ende. Ungeschlagen Bezirksmeister mit dem VfL Pfullingen zu werden ist nicht alltäglich. Die Mischung zwischen jungen und erfahrenen Spielern machte den Unterschied zu den anderen Teams. Die Jugendtrainer Markus Schwille und Marco Späth haben durch die Einführung einer zweiten Trainingseinheit viel aus den Spielern herausgeholt.

 

Und bei der CVJM-Eichenkreuzrunde das gleiche Bild. Auch dann, wenn es Parallelspieltage mit anderen Pfullinger Mannschaften gab, waren die beiden A-Jugend-Mannschaften vom CVJM Pfullingen erfolgreich. Am Ende belegten die beiden Pfullinger Teams den 1. und 3. Platz und verteidigten somit den „Württembergischen Meistertitel“ aus dem Vorjahr. Das Trainerteam mit Hans-Dieter Losch, Markus Schwille und Marco Späth harmoniert gut. Dadurch konnten viele unterschiedliche Spieler bei den Spieltagen eingesetzt werden.

 

Höhepunkt war dann noch, dass Marco Späth zur A-Jugend-Nationalmannschaft des CVJM Deutschland berufen, und Mitte Juni in Tampere in Finnland „Vize-Europameister“ wurde. Als einziger Württemberger Spieler  war er in der deutschen Nationalmannschaft. Für Ihn ein unvergessliches Erlebnis.

 

In den kommenden Jahren wird es nun sicherlich schwieriger werden, die Titel zu verteidigen. Grund dafür, ist dass die starken Jahrgänge nun aus der Jugend herauswachen und Pfullingen aus beruflichen Gründen verlassen werden.    

In der Spielsaison 2014/2015 wurde keine Mannschaft gemeldet.

Saison 2012/2013

In der abgelaufenen Saison gab es einen Zweikampf um die Bezirksmeisterschaft zwischen dem TV Rottenburg II und dem VfL. Am Ende setzten sich die Neckarstädter knapp durch. Dank toller Leistungen während der gesamten Saison wurde der Vizemeistertitel auf Bezirksebene gesichert - ein gelungener Schlusspunkt für diese Jugendmannschaft! Leider können wir bei der jetzigen Saison keine Mannschaft melden, da die meisten Spieler nach dem Abitur studienbedingt Pfullingen verlassen werden.

Deutsche CVJM-A-Jugendmeisterschaften 2012

Die Teilnahme an den deutschen CVJM-A-Jugendmeisterschaften 2012 in Arzberg an der tschechischen Grenze war ein weiteres Highlight. Am Ende belegte die Mannschaft als bestes Württembergisches Team einen hervorragenden 3. Platz!

Saison 2011/2012

Nachdem die männliche B-Jugend die letzte Saison erfolgreich als Vize-Bezirksmeister abgeschlossen hat und damit nur ganz knapp die Landesmeisterschaften verpasste, startet die Mannschaft nun als A-Jugend in die nächste Saison.
Für die Trainer Jonas Wilkening und Paul Wurst gilt es nun, die Mannschaft gut auf die kommende A-Jugend Saison vorzubereiten, damit der VfL Pfullingen nach 2 Jahren ohne Volleyball-A-Jugend sich dort auch wieder erfolgreich präsentieren kann.

Für die kommende Saison sind zwei neue Mitspieler zur Mannschaft hinzugekommen:

Aaron und Jonas Pohlmann trainieren regelmäßig mit, haben aber noch keinen Spielerpass.
Für die nächste Saison steht das Erreichen der Bezirksmeisterschaften als Minimalziel fest.

 

Momentan suchen die Trainer Wilkening und Wurst dringend neue Spieler, um den Kader erweitern zu können.
Interessierte der Jahrgänge 1993 bis '95 können gern am Training teilnehmen.

Trainingstermine sind:
Mittwoch von 18:30Uhr bis 20:00Uhr in der Kurt App-Sporthalle Pfullingen
Freitag von 17:00Uhr bis 18:30Uhr in der Sporthalle der Schlossschule Pfullingen

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfL Pfullingen 1862 e. V., Volleyball-Abteilung

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.